Überspringen zu Hauptinhalt

Woran erkennt man erste Anzeichen von Demenz?

Demenz ist eine fortschreitende Krankheit, die verschiedene Symptome verursachen kann. Die Symptome können je nach Art der Demenz variieren, aber hier sind einige häufige Anzeichen, auf die man achten sollte. Gedächtnisverlust: Eine der ersten und häufigsten Anzeichen von Demenz ist…

Mehr Lesen

Karl Consulting digitalisiert & optimiert Ulmer-Pflege 24

Ulm, 01. Juli 2024 - Die Karl Consulting & Solutions GmbH, ein aufstrebendes Unternehmen im Bereich derDigitalisierung und Prozessoptimierung, hat erfolgreich die Geschäftsprozesse der Ulmer-Pflege24 GmbH automatisiert.Diese wegweisende Initiative markiert einen bedeutenden Schritt für die Vermittlung von Pflegekräften und stellt…

Mehr Lesen

Was darf eine 24-Stunden-Betreuerin nicht?

Eine 24-Stunden-Pflegekraft darf keine medizinischen Behandlungen oder Pflegeleistungen durchführen, die eine spezielle Ausbildung erfordern. Dazu gehören: das Setzen von Injektionen  das Anlegen von Verbänden und Wundversorgung  das Verabreichen von Medikamenten  Gesundheitsüberwachung: Blutdruck- und Blutzuckermessung Versorgung mit Kompressionsstrümpfen Behandlung eines Dekubitus…

Mehr Lesen

Was tun bei einem Schlaganfall?

Was ist ein Schlaganfall? Ein Schlaganfall ist ein lebensbedrohlicher medizinischer Notfall, bei dem das Gehirn plötzlich nicht ausreichend mit Sauerstoff versorgt wird. Wenn jemand einen Schlaganfall überlebt, bedeutet das, dass sie rechtzeitig medizinische Hilfe erhalten haben und die Schädigung des…

Mehr Lesen

Was ist aktivierende Pflege?

Aktivierende Pflege ist eine Form der Pflege, die darauf abzielt, die Selbstständigkeit und Eigenverantwortung von Pflegebedürftigen zu fördern. Dabei wird darauf geachtet, dass die Pflegebedürftigen so viel wie möglich selbst tun können und nur dort Unterstützung erhalten, wo sie wirklich…

Mehr Lesen
Verdienst 24h Betreuer

Wie viel Netto für 24 Stunden Betreuungskräfte?

24 Stunden Betreuer nach dem Entsendungsmodell (A1 über osteuropäische Partneragenturen)Ab dem 11. April 2022 gibt es in Deutschland einen Mindestlohn für ungelernte Pflegehilfskräfte in Höhe von 12,41 Euro pro Stunde einheitlich in Ost- und Westdeutschland. Selbstständige gewerbetreibende 24 Stunden Betreuer…

Mehr Lesen

Kosten und Arbeitsmodelle der 24 Stunden Pflege

Welches Arbeitsmodell ist das richtige für Sie? Grundsätzlich bieten wir drei Möglichkeiten an, Ihre Betreuungskraft zu beschäftigen. Das Entsendesmodell über osteuropäische Partneragenturen (üblich bei allen Vermittlungsagenturen), das Gewerbemodell mit einer selbstständigen Betreuungskraft. Ebenso gibt es die Möglichkeit die Betreuerin direkt…

Mehr Lesen
An den Anfang scrollen