Überspringen zu Hauptinhalt
Entlastungsbetrag-125E-monatlich-hoehe-der-entlastungsleistungen

Entlastungsbetrag in der Pflege

Inhalt (Takeaways): Der Entlastungsbetrag ist in §45b SGB XI gesetzlich verankert und beträgt bis zu 125 Euro monatlich. Voraussetzung für den Anspruch auf den Entlastungsbetrag ist mindestens der Pflegegrad 1. Rückwirkende Beantragung von bis zu 2250 Euro möglich (bis 30.06…

Mehr Lesen
Pflegekasse bezahlt nahen angehörigen zehn tage Geld bei Arbeitsverhinderung

Pflegeunterstützungsgeld

Als führende Agentur in der 24-Stunden-Pflege, hat die Ulmer-Pflege24 tiefgreifendes Verständnis für die Bedürfnisse und Anforderungen von pflegenden Angehörigen und deren Liebsten. Ein Kernpunkt unserer Arbeit ist dabei das Pflegeunterstützungsgeld, das von der Pflegeversicherung bereitgestellt wird. Es ist ein entscheidendes…

Mehr Lesen
An den Anfang scrollen